Medizinische Schwerpunkte

Unser umfangreiches Leistungsspektrum

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen das medizinische Leistungsspektrum der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie vor.

Unfallchirurgisch werden Knochenbrüche, Sehnen- und Gelenkverletzungen der oberen und unteren Extremitäten sowie Verletzungen der Wirbelsäule behandelt. 

Die Versorgung von Handverletzungen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Hand-, Fuß- und Mikrochirurgie am Regio Klinikum Elmshorn.

Die Versorgung von Wirbelsäulenverletzungen erfolgt im eigenen Wirbelsäulenzentrum.

Die Versorgung und Überwachung von Verletzungen beim Kind erfolgt in Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder und Jugendmedizin am Regio Klinikum Pinneberg. 

Gemeinsam mit den anderen Fachrichtungen unseres Klinikums nutzt die Klinik für Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie das Ambulante OP-Zentrum. Für die Nachsorge unserer Patienten stehen Ihnen schon während des Klinikaufenthaltes die Therapeuten des Rehazentrums Pinneberg zur Verfügung, die Sie auch nach der Entlassung aus der Klinik ambulant weiter betreuen können. 

Die Betreuung erfolgt dann auch mit denselben Ansprechpartnern z.B. im MVZ Orthopädie/Unfallchirurgie Pinneberg. Anmeldung unter Tel.: 04101 517777-10