Klinikum Pinneberg

Klinik für Neurologie

Die Klinik für Neurologie im Regio Klinikum Pinneberg bietet in enger Zusammenarbeit mit dem UKE moderne Diagnose- und Therapieverfahren für die Versorgung von Patienten mit akuten und chronischen neurologischen Erkrankungen.

Wir behandeln Erkrankungen des zentralen Nervensystems (Gehirn und Rückenmark), des peripheren Nervensystems (motorische, sensible und vegetative Nerven) und der Muskulatur. Hierfür stehen insgesamt 51 Betten zur Verfügung. 

Stroke Unit, Parkinson-Komplexbehandlung, neurologisches Versorgungsmanagement

Auf der Stroke Unit mit 11 Betten versorgen wir Schlaganfallpatienten nach den aktuellen medizinischen und wissenschaftlichen Therapiestandards. So können in vielen Fällen die Auswirkungen des Schlaganfalls gemindert werden. Die Stroke Unit ist nach den aktuellen Kriterien der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe zertifiziert.

Zur Behandlung des Morbus Parkinson bieten wir unseren Patienten mit der sogenannten Parkinson-Komplexbehandlung ein spezielles Therapieprogramm an, um uns spezifisch und multiprofessionell um alle Belange dieser Erkrankung zu kümmern. Bitte schauen Sie in unsere Informationsbroschüre oder melden Sie sich direkt hier an.

Für neurologische Rehabilitationsbehandlungen, die Verlegung in die geriatrische Frührehabilitation oder die Organisation eines ambulanten Pflegedienstes für Zuhause steht Ihnen unser Team aus dem Versorgungsmanagement gerne zur Verfügung.

Die Klinik für Neurologie wird in enger Kooperation mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf geführt. Wir sind Mitglied des Universitären Interdisziplinären Neurovaskulären Netzwerkes (UnINVN). Wir verfügen über die volle Weiterbildungsermächtigung für das Gebiet Neurologie (48 Monate).

Sprechen Sie uns an

Max Nedelmann
Prof. Dr. Max Nedelmann

Facharzt für Neurologie, Neurologische Intensivmedizin und Geriatrie

Tel.: 04101 217-961