Zertifiziertes Geburtszentrum

Perinatologischer Schwerpunkt

Was ist, wenn mal nicht alles wie geplant läuft, wenn das Kind zu früh kommt oder nach der Geburt kinderärztliche Hilfe braucht?

Auf unserer Perinatologischen Station betreut das Team um die leitende Oberärztin  Bettina Moser Kinder ab der 32.+0, Zwillinge ab der 33+0. Schwangerschaftswoche, die zu früh geboren werden oder wegen Erkrankungen Hilfe benötigen. Die Abteilung ist 24 Stunden am Tag fachärztlich besetzt.

Die Neugeborenen-Intensivstation liegt direkt zwischen dem Kreißsaal und der Wochenstation. Bei länger dauernder Behandlung des Kindes bieten wir den Müttern Aufenthalt auf der Station an, damit eine Trennung vom Kind nicht notwendig wird.