Zertifiziertes Geburtszentrum

Die Geburt

Unsere vier großen Kreißsäle sind wohnlich ausgestattet und von farbpsychologischen Experten gestaltet. In breiten, modernen Entbindungsbetten kann die werdende Mutter beinahe jede ihr angenehme Position einnehmen. Sie bieten auch Platz zur Entspannung in der Zeit zwischen den Wehen. Alle Kreißsäle sind zudem mit einer Musikanlage und Fernseher ausgestattet.

Wir bieten ferner die Möglichkeit für eine Hockergeburt. Dabei sitzt der Partner hinter der Gebärenden und kann sie stützen und halten. Die Schwerkraft unterstützt  dabei die Frau in der letzten Phase der Geburt.

Zur Entspannung unter der Geburt stehen außerdem Seile, Geburtsmatten und Pezzibälle bereit. 

Für eine Wassergeburt steht in unserer Abteilung eine bequeme Entbindungswanne zur Verfügung.

Kaiserschnittgeburten können aus medizinischen Gründen erforderlich sein; wenn z. B. ein Notfall eintritt oder die Mutter für eine normale Geburt nach den Wehen zu erschöpft ist. Ein Kaiserschnitt kann auch aus persönlichen Gründen erforderlich sein. Wir beraten Sie dazu in einem persönlichen Gespräch. Den geplanten Eingriff führt unser Team zur Sicherheit einige Tage vor dem errechneten Geburtstermin durch. Der Partner oder eine andere gewünschte Bezugsperson kann mit Einverständnis der Mutter während der Geburt im Operationssaal dabei sein.

Unter Bonding verstehen wir eine sofort nach der Geburt beginnene Förderung der Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Beziehung. Diese wird bei uns sowohl im Kreißssal als auch nach Kaiserschnittgeburten intensiv gefördert. Da für das Kind besonders eine warme Umgebungstemperatur erforderlich ist, wird das Kind nach der Geburt mit einer speziellen Wärmeluftmatte bedeckt. Dem Kind wird somit die Möglichkeit geboten, in 37 Grad warmer Umegbung den Erstkontakt mit der Mutter und zur Brust zu finden.

Sie wollen nicht lange in der Klinik bleiben? Dann nutzen Sie unser ambulantes Angebot oder wählen Sie den kurzstationären Aufenthalt. Mutter und Kind können, solange es keine medizinischen Einwände gibt, unsere Abteilung schon wenige Stunden nach der Geburt wieder verlassen.

Wofür Sie sich auch entscheiden, unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und fördern vom ersten Augenblick an den Kontakt zwischen Mutter und Kind.