Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Fort- und Weiterbildung

Der Chefarzt der Klinik, Prof. Dr. Hubert Kuhs, verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung auf dem Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie mit der Grundorientierung Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie. Darüber hinaus verfügt Herr Prof. Dr. Kuhs über die Weiterbildungsermächtigung auf dem Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit der Grundorientierung Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie.

Die Oberärztin Dr. Diana Filler verfügt über die Weiterbildungsbefugnis auf dem Gebiet der Psychiatrie mit der Grundorientierung Verhaltenstherapie.

In unserer Abteilung kann darüber hinaus das Pflichtjahr Neurologie abgeleistet werden, es besteht die Weiterbildungsermächtigung für ein Jahr Neurologie durch die Oberärztinnen Dres. Pham und Postel sowie durch den Oberarzt Dr. Gotthardt.

Die Möglichkeit, das Fach Psychiatrie im Praktischen Jahr im Rahmen des Medizinstudiums in unserer Abteilung abzuleisten besteht ebenso wie die Möglichkeit zu einer Famulatur.

Für Psychologen in Weiterbildung zum psychologischen Psychotherapeuten besteht die Möglichkeit, die volle Weiterbildungszeit, also 18 Monate (12 Monate Psychiatrie und 6 Monate Psychosomatik), die für die Approbation erforderlich ist, in unserer Klinik zu absolvieren. Es bestehen Verträge mit mehreren tiefenpsychologischen und verhaltenstherapeutisch orientierten Ausbildungsinstituten im Rahmen mehrjähriger Zusammenarbeit.

Schülern ab einem Alter von 16 Jahren, Medizinstudenten und Psychologiestudenten bieten wir gerne die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren.

Die Ärzte und Psychologen der Klinik nehmen wöchentlich an einer anspruchsvollen, hausinternen Fortbildung teil. Für Ärzte in Weiterbildung besteht die Möglichkeit, an allen Veranstaltungen des Weiterbildungsverbundes Schleswig-Holstein teilzunehmen.