Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

14.10.2019, Elmshorn

PD Dr. Ulf Radunski wird Anfang 2020 die Verantwortung als Chefarzt der Klinik für Kardiologie übernehmen

Die Regio Kliniken bekommen einen neuen kardiologischen Chefarzt

Die Schwerpunkte der fachlichen Expertise von PD Dr. med. Ulf Radunski liegen in der Behandlung von hochkomplexen Erkrankungen der Herzkranzarterien, der Diagnose und Therapie von Herzmuskelentzündungen, der Therapie von Herzschwäche und der Bildgebung des Herzens, insbesondere mittels kardialer Magnetresonanztomografie.

PD Dr. med. Ulf Radunski wuchs in Nordhessen auf und studierte in Göttingen. Seit über zehn Jahren ist er am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf aktiv. Hier ist Dr. Radunski aktuell als Oberarzt in der Klinik für Allgemeine und Interventionelle Kardiologie des Universitären Herz- und Gefäßzentrums und als Kardiologischer Leiter des Zentrums für interdisziplinäre Herzbildgebung tätig. Zudem ist er Sachverständiger vor Gericht und bringt seine Erfahrungswerte und Kompetenzen als kardiologischer und internistischer Leiter des HSV Medical Teams in die Betreuung der HSV-Profis sowie von Leistungssportlern des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ein.

„Mein Ziel für meine Arbeit bei den Regio Kliniken ist vor allem eine hervorragende kardiologische Versorgung der Menschen in der Region in enger Kooperation mit den ärztlichen Kollegen im niedergelassenen Bereich“, erläutert Radunski. Besonders betont er auch die hohe Bedeutung einer menschenzugewandten Medizin: „Mir ist wichtig, dass unsere Patienten nicht nur medizinisch gut versorgt werden, sondern sich auch gut aufgehoben fühlen. Man darf nie den Patienten als Individuum aus dem Blick verlieren, muss auf seine Bedenken eingehen und ihn inhaltlich abholen.“

Geschäftsführer Gundolf Thurm sagt: „Mit der Berufung von Herrn Dr. Radunski haben wir einen sehr engagierten und erfahrenen Kardiologen gewinnen können. Er wird das heute schon umfangreiche kardiologische Angebot bei Regio gemeinsam mit seinen Teams in Pinneberg und Elmshorn noch weiter ausbauen und die wohnortnahe Patientenversorgung auf höchstem Niveau sicherstellen.“

Dr. Radunski sieht seinem Start bei Regio erwartungsvoll entgegen: „Ich freue mich auf eine kollegiale Zusammenarbeit insbesondere mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Regio-Teams.“

Kontakt

Regio Kliniken GmbH | Birga Berndsen | Pressesprecherin und Leiterin Unternehmenskommunikation T. (04121) 798-9875 | H. (0162) 2410570 | E-Mail: birga.berndsen@sana.de | www.regiokliniken.de