Regio Kliniken

Mediathek

Gemeinsam mit dem Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag haben wir die Reihe sh:z Ratgeber Gesundheit ins Leben gerufen. Experten informieren in kompakten Videos über unterschiedliche medizinische Themen, beantworten Leser- und Zuschauerfragen und geben leicht verständliche Tipps. Den Auftakt machten zwei Spezialisten der Regio Kliniken: Dr. Thomas Demmel, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Pinneberg, und Dr. Martin Wurm, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Elmshorn.

Ob Wirbelsäulenbruch, Bandscheibenprobleme, Schulterschmerzen oder Arthrose: bei uns sind Sie mit Ihrer Erkrankung oder Verletzung in den besten Händen.

Episode 1 - Wirbelbruch

Wirbelbruch und seine Behandlungsmöglichkeiten (15:39 min.)

Das fortgeschrittene Alter, ein Reitunfall, der Sturz von der Leiter oder auch Osteoporose können die Ursache für einen Wirbelbruch sein. Dr. Thomas Demmel, Chefarzt an der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Pinneberg, dem das Wirbelsäulenzentrum angeschlossen ist, beantwortet Fragen der Leser.

Episode 2 - Bandscheibe und Wirbelkanalverengung

Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten bei Wadenkrämpfen, Fußkribbeln sowie schmerzenden und lahmen Beinen (20:38 min.)

Viele kennen diese Symptome: Die Beine werden lahm und tun weh, lange Spaziergänge fallen schwer, man leidet unter Krämpfen in den Waden oder spürt ein Kribbeln in den Füßen. Dr. Thomas Demmel, Chefarzt an der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Pinneberg, erklärt anhand eines Wirbelsäulenmodells mögliche Ursachen und zeigt Behandlungsmöglichkeiten auf.

Episode 3 - Arthrose

(13:40 min.)

Arthrose, der Verschleiß der Gelenke, kann Beschwerden verursachen. Dr. Thomas Demmel, Chefarzt an der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Pinneberg, antwortet auf Fragen der Leser, wie „Hat die Ernährung Einfluss auf den Verschleiß meiner Gelenke?“ und „Kann ich trotz Arthrose Sport machen?“

Episode 4 - Kreuzbandriss

(13:48 min.)

Die Kreuzbänder sind elastisch und den alltäglichen Bewegungen des Knies gewachsen. Werden sie jedoch abrupt überdehnt, beispielsweise beim Fußball oder alpinen Skisport, können sie reißen. Dr. Martin Wurm, Chefarzt an der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Regio Klinikum Elmshorn, erklärt, warum ein gerissenes Kreuzband zwingend behandelt werden muss und worauf dabei zu achten ist.

Episode 5 - Schulterverletzungen

(12:21 min.)

Die enorme Beweglichkeit der Schulter macht sie anfällig für Verletzungen. Was also kann man tun, wenn die Schulter Probleme macht und welche Besonderheiten der Schulter sind dafür verantwortlich? Dr. Martin Wurm, Chefarzt an der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Regio Klinikum Elmshorn, beantwortet Fragen der Leser.