Für Patienten

Ehrenamtliche Krankenhaushilfe

In allen unseren drei Krankenhäusern arbeiten Gruppen der Ehrenamtlichen Krankenhaushilfe. Die Grünen Damen und Herren, wie die Helfer wegen ihrer hellgrünen Hemden und Kittel genannt werden, unterstützen bei der Orientierung innerhalb des Hauses und helfen Menschen, die einsam sind.

Vielleicht hat Sie unser Lotsendienst bereits am Klinikeingang begrüßt und war Ihnen beim Einzug behilflich? Oder stand Ihnen schon unser Besuchsdienst hilfreich zur Seite? Wir stellen uns Ihnen hiermit als ehrenamtliche Krankenhaushelfer - besser bekannt als Grüne Damen und Herren - vor und möchten helfen, Ihren Klinikaufenthalt angenehmer zu gestalten. Die ehrenamtliche Krankenhaushilfe ist im religiösen Sinne ein Dienst für den Nächsten und damit ein Beitrag zur Humanität in unserer Gesellschaft.

Wir nehmen uns Zeit

  • für das Gespräch: Wir hören gern zu und geben Patienten so die Möglichkeit, alles auszusprechen, was sie bewegt.
  • für die Unterstützung bei Ihren Aufnahmeformalitäten. Wir begleiten Sie auf die Stationen, zu Untersuchungen und bei Spaziergängen.
  • für den Einkauf von Dingen des persönlichen Bedarfs und für die Ausleihe von Büchern aus unserer Bibliothek.
  • auch für die Angehörigen - wenn es gewünscht wird.

Wir ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer übernehmen keine pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.

Vertrauen ist uns wichtig!

Besonders hervorzuheben ist die Schweigepflicht: Auch wir freiwilligen Helfer unterliegen ihr selbstverständlich, ebenso dem Datenschutz. Alle Informationen und Daten, die wir bei unseren Tätigkeiten erhalten, dürfen nicht an Dritte weiter gegeben werden, es sei denn, Sie wünschen es. Für uns gilt: Austausch nach innen aber Schweigen nach außen!

Neue Helfer sind willkommen!

Sie kommen als Besucher in unser Haus? Dann informieren wir Sie ebenfalls gern über unsere Arbeit. Vielleicht möchten Sie ja sogar in unserem Team aus bisher 52 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern mitarbeiten. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied der Grünen Damen und Herren! Sprechen Sie uns gern an oder wenden Sie sich an die Stationsleitung, die einen Kontakt zu uns herstellt.

Kontakt

Elmshorn
Einsatzleiterin: Bärbel Heinitz
Tel.: 04121-798 720
E-Mail: baerbel.heinitz@sana.de

Pinneberg
Einsatzleiterin: Monika Hennig
Vertretung: Frau Schrumpf
Tel.: 04101 217-966 oder 217-466
Tel.: 04101 61548 (privat)
E-Mail: rhennig@t-online.de

Wedel
Einsatzleiterin: Margret Brakelmann
Tel.: 04103 82131