Patientenzuweisung

Ohne Überweisung/Einweisung

Die Regio Klinik bietet eine umfangreiche medizinische Versorgung im Kreis Pinneberg an. Nachfolgend werden die einzelnen Leistungsbereiche aufgeführt, bei denen keine Verordnung von Krankenhausbehandlung oder eine Überweisung ausgestellt wird.

    Ambulante Notfallbehandlungen

    An allen drei Klinikstandorten wird eine ambulante Notfallversorgung sichergestellt.

    Die Patienten werden im Rahmen der ambulanten Notfallbehandlung medizinisch versorgt. Die Versorgung der Patienten erfolgt in der Regel außerhalb der Öffnungszeiten der niedergelassenen Ärzte und der KV-Anlaufpraxen und wenn die medizinische Notfallsituation dies erfordert.

    In erster Linie und während der Öffnungszeiten der niedergelassenen Ärzte und der KV-Anlaufpraxen sind diese für die Versorgung der Patienten zuständig.

    Anlaufpraxen der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein

    Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein hat im Klinikum Pinneberg und im Klinikum Elmshorn jeweils eine Anlaufpraxis eingerichtet. Die Anlaufpraxis stellt zu gewissen Uhrzeiten die medizinische vertragsärztliche Versorgung sicher.

    Anlaufpraxis Pinneberg
    Fahltskamp 74
    25421 Pinneberg

    Öffnungszeiten:

    • montags, dienstags, donnerstags: 19:00 bis 21:00 Uhr
    • mittwochs und freitags: 17:00 bis 21:00 Uhr
    • samstags, sonntags, feiertags: 10:00 bis 12:00 und 16:00 bis 21:00 Uhr

    Anlaufpraxis Elmshorn
    Agnes-Karll-Allee 2
    25337 Elmshorn

    Öffnungszeiten:

    • montags, dienstags, donnerstags: 19:00 bis 21:00 Uhr
    • mittwochs und freitags: 17:00 bis 21:00 Uhr
    • samstags, sonntags, feiertags: 10:00 bis 12:00 und 16:00 bis 21:00 Uhr
    Ambulante berufsgenossenschaftliche Behandlungen

    Im Klinikum Elmshorn und im Klinikum Pinneberg wird eine berufsgenossenschaftliche Sprechstunde angeboten. Die zugelassenen Durchgangsärzte Dr. Wurm und Dr. Muhl versorgen die Patienten in ihren Sprechstunden im Rahmen der berufsgenossenschaftlichen Heilbehandlung.

    Die Erstversorgung von berufsgenossenschaftlichen Notfällen erfolgt in den jeweiligen Notaufnahmen der Regio Kliniken.

    Ambulante Privatsprechstunden

    Für ambulante Privatpatienten wird vom jeweiligen berechtigten Arzt eine Privatsprechstunde angeboten. Die Sprechstunden können Sie den jeweiligen Fachabteilungen entnehmen.